Max Planck Institute for Medical Research

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Max-Planck-Instituts für medizinische Forschung. Sollten Sie als Vertreterin oder Vertreter der Presse nach Experten zu verschiedenen Themen suchen, wenden Sie sich gerne an die Pressestelle des Instituts. Wir stellen Ihnen auch gerne Bildmaterial in hoher Auflösung für den Druck zur Verfügung.

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen

Oskar Staufer fertigte seine Doktorarbeit in der Abteilung für Zelluläre Biophysik an. Er erhält die Auszeichnung der Max-Planck-Gesellschaft für seine herausragende Forschung in der Promotion zu synthetischen Exosomen und deren molekularen Signalmechanismen in zellulären Netzwerken und Gewebemodellen. mehr

Aktuelle Veröffentlichungen der Abteilung für Biomolekulare Mechanismen in Nature Communications und Physical Review Research zeigen, wie die extrem schnelle Abfolge von Röntgenpulsen an Freie-Elektronenlasern im Röntgenbereich (XFEL) die untersuchte Probe selbst grundlegend verändern können. mehr

Christopher J. Chang, Professor für Chemie an der Universität in Berkeley, wurde mit dem Humboldt-Forschungspreis ausgezeichnet. Der Preis für international anerkannte Forscher und Forscherinnen beinhaltet auch einen Aufenthalt am Max-Planck-Institut für medizinische Forschung in Heidelberg, wo Chang mit Professor Kai Johnsson arbeiten wird. mehr

Der neue Biosensor ermöglicht die Messungen der Konzentrationen verschiedener Moleküle in Zellen anhand der Farbe des emittierten Lichts. Er wurde in der Abteilung für Chemische Biologie entwickelt. mehr

Das MPI für medizinische Forschung trauert um Prof. Dr. Hermann Bujard, der seit 1996 Externes Wissenschaftliches Mitglied des Instituts war. Er war ein herausragender Wissenschaftler und ein geschätzter langjähriger Freund. mehr

Zur Redakteursansicht