Organisation

Derzeit besteht das Max-Planck-Institut für medizinische Forschung aus vier Abteilungen und sieben unabhängigen Forschungsgruppen.

Kollegium

Das Institut steht unter der wissenschaftlichen und verwaltenden Leitung des Direktorenkollegiums. Dem Kollegium steht für die Dauer von zwei oder drei Jahren ein/e Geschäftsführende/r Direktor/in vor. Der/die Geschäftsführende Direktor/in und sein/e Stellvertreter/in setzen die Beschlüsse des Kollegiums um und führen die Tagesgeschäfte. Gegenwärtig besteht das Kollegium aus vier Wissenschaftlichen Mitgliedern der Max-Planck-Gesellschaft.

Stefan W. Hell

Kai Johnsson (Stellvertretender Geschäftsführender Direktor)

Ilme Schlichting

Joachim P. Spatz (Geschäftsführender Direktor)

Institutsleitung

Geschäftsführender Direktor: Joachim Spatz

Stellvertretender Geschäftsführender Direktor: Kai Johnsson

Verwaltungsleiter: Joachim Müller

MitarbeiterInnenvertretung

Ombudsperson des Instituts: Jochen Reinstein

Mitarbeitervertreter des Instituts in der biologisch-medizinischen Sektion: Matthias Fischer

Gleichstellungsbeauftragte: Elisabeth Fuhry

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte: Heike Böhm

Faculty

Die Faculty ist das Gremium am Institut, das aus allen unabhängigen WissenschaftlerInnen besteht, d.h. den Direktor*innen und Forschungsgruppenleiter*innen. Dieses Gremium diskutiert verschiedene Themen auf Institutsebene und führt wichtige Informationen zusammen.

Thomas Barends

R. Bruce Doak

Tatiana Domratcheva

Matthias Fischer

Kerstin Göpfrich

Stefan W. Hell

Kai Johnsson

Inaam Nakchbandi

Jochen Reinstein

Ilme Schlichting

Joachim P. Spatz

Rolf Sprengel

Zur Redakteursansicht